Mein Fotobuchprojekt 2016

Fotobuchprojekt

Fotobuchprojekt

Zu Beginn des Jahres war eines meiner Ziele wieder mehr mit Prints zu machen bzw. mit kleinen Fotobüchern. Jetzt musste es dann schon wieder fast August werden, um das erste Exemplar in Händen zu halten. Und dies obwohl die Vorgaben relativ einfach waren: Klein im Sinne von einer nicht zu hohen Seitenanzahl, dafür vom Format etwas größer. Layout eher schlicht. Thematisch nicht auf etwas spezielles fixiert, einfach Bilder, die mir in Erinnerung geblieben sind.

Fotobuchprojekt

Fotobuchprojekt

Allerdings ist es schon eine Zeit her, dass ich das letzte Mal an einen Fotodienstleister in Anspruch genommen habe und so war die Unsicherheit groß, dass ich mir jede Menge Arbeit mache, Geld und Zeit investiere und das Ergebnis dann nicht unbedingt dem entspricht, was man sich im Vorfeld erwartet.

Fotobuchprojekt

Fotobuchprojekt

Bei etwas Recherche wurde ich auf Saal-Digital aufmerksam, wo man sich als Fotobuchtester bewerben konnte, was zumindest einen Teil des Risikos etwas minimierte. Durch Bücher im Bekanntenkreis, die bei diesem Dienstleister entstanden, konnte ich mir auch ein Bild davon machen, was alles möglich ist. Gesagt, getan, Bewerbung abgeschickt, ohne jetzt die große Hoffnung zu haben noch einmal etwas zu hören. Aber Überraschung, ich wurde angenommen.

Fotobuchprojekt

Fotobuchprojekt

Ich konnte damit auch in die konkreten Planungen übergehen und die entsprechenden Bilder für einen ersten Band auswählen (den ich jetzt etwas arrogant Vol I getauft habe, </Humor ein> wie es groß Künstler nun mal so machen </Humor aus>). Ziel war es ca. 30 Seiten zu füllen, Papier sollte dann schon fast Fotopapierstärke haben, der Einband kein Paperback und schlicht einfarbig gehalten sein. Ebenso wie das Layout für die Fotos. Die Größe des Fotobuches war 28*28cm, so dass ich problemlos meine quadratischen Bilder formatfüllend unterbringen konnte, alle anderen Formate so, dass sie zwei Seiten fast füllen. Text schlicht (was sonst), nur eine Schriftart, bei denen die Überschriften dann fett gewählt wurden.

Fotobuchprojekt

Fotobuchprojekt

Die Software, die von Saal-Digital zur Offlineerstellung kostenlos zur Verfügung gestellt wird, brauche ich hier jetzt nicht genauer zu erklären, da alle Funktionen die man benötigt um seine Fotos zu plazieren/gruppieren usw. vorhanden sind, überraschenderweise alle problemlos funktionierten und mir alles auch keine einziges Mal abstürzte (MacOS-X 10.10.5 Yosemite). Einarbeitungszeit kann man vernachlässigen.

Fotobuchprojekt

Fotobuchprojekt

Und was soll ich sagen: Ich bin vom Ergebnis echt begeistert. Die Qualität des Papiers ist sehr hochwertig (hochglanz Fotopapier), die SW-Aufnahmen haben tolle Schwärzen und sehr schöne helle Farbtöne, die Panorama-Bindung spielt natürlich ihre Stärken voll bei den Aufnahmen über zwei Seiten aus. Band 2 (der dann vermutlich Vol II als Titel trägt) dürfte bald in Druck gehen …

Würde ich etwas anders machen? Ja vielleicht am Layout. Bestimmt nicht am Umfang des Buches, es sollen ja nur wenige Fotos berücksichtigt werden. Kann ich Saal-Digital empfehlen? Ja, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob bei einer normalen Bestellung auch so schnell geliefert wird: Am Montag das Layout und die Bilder übertragen, am Dienstag-Vormittag schon eine Versandbestätigung bekommen, am Mittwoch konnte ich das Buch bereits in Händen halten.

Hinweis: Ich habe mich bei Saal-Digital als Fotobuchtester beworben, was bedeutete, dass ich einen Gutschein über 40€ zur Erstellung des Buches erhalten habe. Ich gehe aber davon aus, dass sich der geneigte Leser nicht nur von einer Meinung beeinflussen lässt und über bestimmte Online-Shops auch anderweitig nach Bewertungen sucht.

Advertisements

2 Kommentare zu “Mein Fotobuchprojekt 2016

  1. Ich bestelle jedes Jahr für um die 2.000 Euro Bücher beinSaal und die Qualität sowie die Schnelligkeit der Produktion sind stets tadellos. Deine Bilder gefallen mir sehr gut.

  2. Könnte bei mir auch noch etwas mehr werden,da es auch im Bekanntenkreis ganz gut angekommen ist. Also, die Qualität des Buches … 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s