Jahresabschluss-Blog-Beitrag

Feilenmoos - Deutschland

Feilenmoos – Deutschland

Nachdem Wünsche offenbar doch in Erfüllung gehen und die Ich-will-so-viel-Schnee-wie-möglich-Fraktion voll auf ihre Kosten kommt, wünsche ich allen, die auf meiner Seite vorbeikommen (und auch den vielen anderen, die dann doch die Mehrheit darstellt), für das nächste Jahr alles Gute: Viel Gesundheit, viel Zeit mit den Menschen die euch wichtig sind und viel Zeit um tolle Fotos zu machen …

Vielleicht hat man im neuen Jahr wieder miteinander zu tun!

Advertisements

Ich mach dann mal auch mit bei der „Fotografie-Blog-Bühne 2015“

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Bisher habe ich es erfolgreich vermieden, für diese Seite in irgendeiner Weise Werbung zu machen, ist für mich in erster Linie ein Hobbyprojekt ohne der Welt etwas tiefgründiges vermitteln zu wollen. Mit steigender Besucherzahl bzw. steigendem Bekanntheitsgrad, steigt in meinen Augen auch der Zwang etwas veröffentlichen zu müssen. Gleichzeitig könnte ich mir vorstellen, dass der Spaß darunter leidet und das will ich aktuell nicht. Es gibt ja eine Menge gut gemachte Seiten, die sich dem Thema Fotografie widmen, eine davon die von Michael Omori Kirchner und der hat vor kurzem (schon zum zweiten Mal, wo war ich beim ersten Mal?) seine Leser dazu aufgerufen, ihre eigene Seite vorzustellen. Tja, wieso nicht einfach mitmachen? Eben, habe gerade etwas Zeit  …
Mein bisher wichtigster Blog-Artikel war …

Da gäbe es einige Beiträge, vor allem zu Beginn vor ein paar Jahren, die ich so nicht mehr veröffentlichen würde, alles andere war in dem Moment, an dem ich sie veröffentlichte aus den verschiedensten Gründen für mich wichtig.

Drei andere Fotografie-Blogs, die mich inspirieren, sind …

Drei Blogs außerhalb der Fotografie, die ich ebenfalls gerne lese, sind

  • Telepolis von Heise : Neuigkeiten mit Tiefgang …
  • Caschys Blog : Weil man zum Thema Technik nicht daran vorbei kommt …
  • Te Ara : Der Neugier wegen …

Meine Lieblings-Kamera ist

Immer noch meine Nikon D700, weil ich die im Schlaf bedienen kann und mir somit schon öfters zu unvergesslichen Foto-Momenten verhalf, obwohl sie nur einen kurzen Augenblick dauerten.

Mein Lieblings-Objektiv ist

Obwohl ich es noch nicht lange habe das 16-35mm an meiner Nikon bzw. das 10-24mm an meiner Fuji, irgendwie gefallen mir die Weitwinkel-Brennweiten.

Dieses fotografische Projekt möchte ich im Jahr 2015 umsetzen: …

Die Kamera einzupacken und damit einen Teil Schottland´s ansehen (Stichwort Bucket List).

nobsta.wordpress.com

205 x 205 Pixel

22. Dezember

uw_x1230_f

Wie immer um diese Zeit, wird es auch auf dieser Seite die nächsten Tage etwas ruhiger. Zeit mal wieder zwei Gänge zurückzuschalten, die Zeit mit der Familie zu verbringen und einfach mal auf andere Gedanken zu kommen.

Nachdem die Weihnachtszeit vermutlich wieder (!) etwas grüner wird (und das nicht nur wegen des Weihnachtsbaumes), wollte ich vom roten-Kerzen-mit-etwas-Lametta-Foto Abstand nehmen, da ich den Schnee (auch wenn es nur eine dünne Schicht war) heuer schon gesehen habe.

Ja liebe Blog-Leser, allen ein paar schöne Tage und ein besinnliches Fest um die nötige Kraft für die Tage danach zu finden!

Dezember im Höllental

Im Höllental - Deutschland

Im Höllental – Deutschland

Es steht ja eigentlich nirgendwo geschrieben, dass bei Landschaftsaufnahmen immer ein Horizont zu sehen sein muss. Also, versuchen wir es mal ohne …

Im Höllental - Deutschland

Im Höllental – Deutschland

Im Höllental - Deutschland

Im Höllental – Deutschland

Im Höllental - Deutschland

Im Höllental – Deutschland

Im Höllental - Deutschland

Im Höllental – Deutschland

Dezember am Wamberg

Am Wamberg - Deutschland

Am Wamberg – Deutschland

Ist der Winter schon da? Wenn es nach dem Kalender geht, dann ja. Wenn es nach dem Glühweinduft geht, dann ja. Wenn es nach dem fehlenden Schnee geht, dann ja. Aber man ist ja nicht unzufrieden, Hauptsache es ist trocken, auch wenn dies für den heutigen Tag nicht gilt. Letztendlich ist man froh, wenn eine leichte Puderzuckerschicht an Schnee die Landschaft verschönert.

Am Wamberg - Deutschland

Am Wamberg – Deutschland

Am Wamberg - Deutschland

Am Wamberg – Deutschland

Am Wamberg - Deutschland

Am Wamberg – Deutschland

Am Wamberg - Deutschland

Am Wamberg – Deutschland

Dezember in Wien (Teil 2)

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Ein paar Eindrücke finden noch Platz auf dieser Seite.

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Dezember in Wien

 

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Die Bilderflut kommt manchmal etwas unvorbereitet und man kommt mit Archivieren nicht mehr nach, so könnte es durchaus sein, dass die nächsten Einträge etwas heftig in den Themenwechseln werden. Aber so ist das Leben.

Ein paar Tage in Wien mit kleinem Fotogepäck sind jetzt auch Geschichte, ein paar Tage voller Eindrücke, ein paar Tage hektisches Treiben einer Hauptstadt, aber ein großer Unterschied zu den Touristenströmen, die im Sommer hier vorzufinden sind. Anfang Dezember vom Wetter her eher gewöhnungsbedürftig, aber durch die schon vorzufindenden Weihnachtsmärkte in der ganzen Stadt eine Reise Wert.

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Wien - Österreich

Wien – Österreich

Dezember am Hammersbach

Hammersbach - Deutschland

Hammersbach – Deutschland

Das aktuelle Wetter lädt nun wirklich nicht dazu ein, raus zu gehen. Aber man kann nicht bis Ende März sich zu Hause einigeln, ist ja nicht gesichert, dass der Sommer schöner wird. Also packt man die Kamera ein, zieht die Klamotten an, die einen etwas warm halten, hofft dass es zumindest trocken bleibt und macht sich auf, wo man vielleicht schon einige Jahre nicht mehr war. Wie bei mir der schöne Wanderweg am Hammersbach.

Hammersbach - Deutschland

Hammersbach – Deutschland

Hammersbach - Deutschland

Hammersbach – Deutschland

Hammersbach - Deutschland

Hammersbach – Deutschland

Hammersbach - Deutschland

Hammersbach – Deutschland

Hammersbach - Deutschland

Hammersbach – Deutschland