Künstliche Verlängerung des Urlaubes …

Lake Matheson - Neuseeland

Lake Matheson – Neuseeland

… und in Erinnerungen schwelgen.

Kleine Pause vom Archivieren der Aufnahmen der letzten Reise. Schön anstrengend, da einige Bilder doch gelöscht werden sollten, aber eine innere Stimme dies ab und zu verhindert. Was kann man dagegen tun? Bild bearbeiten und veröffentlichen, dann ist es zwingend notwendig, dass es archiviert wird. Und weiter geht´s …

Advertisements

2 Kommentare zu “Künstliche Verlängerung des Urlaubes …

  1. Danke. War auch ein perfekter Abend, an dem es sich auszahlte noch ein paar Minuten länger zu bleiben als die anderen Fotografen. Die eigentliche Attraktion ist ein kleiner See ganz in der Nähe, bei dem man (wenn man das notwendige Glück hat), die umliegenden Berge schön spiegelnd aufnehmen kann (bzw. könnte). Gelingt aber dann durch die Masse der Touristen eher selten. Etwas davon entfernt wird man dann anderweitig entschädigt (siehe Bild).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s