Aktuell – 26 – Jobo ist insolvent

Tja, wieder eine Firma mit einem Namen den Bach runtergegangen. Jobo wird auf alle Fälle den Leuten etwas sagen, die schon zu Analogzeiten fotografisch tätig waren und dort vor allem in der Dunkelkammer (für all diejenigen die nicht wissen was das war: ein Raum, in dem bei extrem spärlicher Beleuchtung, bei der Fotopapier keinen Schaden nahm, Vergrösserungen erstellt wurden, was pro Abzug schon mal Stunden dauern konnte, bis man wirklich zufrieden war. Mal abgesehen vom Chemiegeruch, den Unmengen an Papier die man brauchte und den Sondermüll den man produzierte). Bei Jobo denk ich dann ganz spontan an Tageslichtentwicklungsdosen, Meßbecher, Zangen, Belichtungsmesser und all den Kram den man brauchte. Haben wohl auch den Sprung in die digitale Welt nicht wirklich geschafft, hörte nur noch von ein paar digitalen Bilderrahmen. Schade …

Jobo stellt Insolvenzantrag

Fotozubehör-Hersteller Jobo meldet Insolvenz an

Jobo AG & Jobo Labortechnik GmbH sind insolvent

Advertisements

Ein Kommentar zu “Aktuell – 26 – Jobo ist insolvent

  1. Ich hatte mal den Image Tank (GIGA Vu Pro evolution) von Jobo – grundsätzlich ein praktisches und ansprechendes Gerät – leider war es vor allem eine Handheizung… nach 20 Minuten so heiß, dass es unangenehm wurde… worunter auch der Akku zu leiden hatte – kurzum ich hab ihn wieder zurückgegeben und einen Epson P3000 geholt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s