Aktuell – 08 – Nikon und Windows 7

Heute mal nur Text – Ein Grund für mich immer noch mit Windows XP zu arbeiten ist, daß ein Teil meiner Software, die ich für mein Fotohobby nutze, unter Windows Vista hätte (kostenpflichtig) aktualisieren müssen. Jetzt steht Windows 7 vor der Tür und Nikon wurde offenbar davon überrascht, daß Microsoft ein neues Betriebssystem veröffentlicht. Anders kann ich mir im Moment nicht erklären, daß Anpassungen für dieses neues OS erst noch veröffentlicht werden sollen (Vielleicht mit den Nutzern als Testern?). Also aufgepasst Nikon-Fotografen.

Nachfolgender Text kann vollständig im Support-Bereich (Link öffnet neues Fenster) von Nikon Deutschland nachgelesen werden:

Kompatibel mit  Windows 7

Digitale Spiegelreflexkameras (DSLR)

Alle digitalen Spiegelreflexkameras, die über eine USB-Verbindung angeschlossen sind. Es ist geplant, dass die Bildübertragung den USB-Transfer via MTP / PTP sowie Mass-Storage-Verbindung unterstützt (32- und 64-Bit-Versionen). Die Funktion wurde auf Vorabversionen von Windows 7 bestätigt. Es werden Tests mit finalen Release-Versionen von Windows 7 durchgeführt. Bis diese jedoch abgeschlossen sind, kann die Funktion nicht für alle Umgebungen garantiert werden.

Software

Es ist geplant, kompatible Versionen folgender Software zum Download auf dieser Website anzubieten:


Nikon Transfer*
View NX*
Capture NX 2*
Camera Control Pro 2*
nik Color Efex Pro
my Picturetown Utility
WT-4 Setup Utility / Thumbnail Selector
WT-3 Setup Utility
Wireless Connecting Utility
Image Authentication Software
* Unterstützung für 32- und 64-Bit-Versionen geplant

Tja, sieht ganz danach aus, den Wechsel noch etwas zu verschieben, nachdem die Updates von Nikon nicht immer so funktionieren, wie man sich das vorstellen könnte. Netter Bericht hierfür auch bei Heise (Link öffnet neues Fenster) zu einem View-NX-Update. Wie lautet ein alter Spruch so schön: Never change a running system …

Advertisements