Unterwegs – Tag 25..26 –

Haere Rā Südinsel - Picton - Neuseeland

Haere Rā Südinsel - Picton - Neuseeland

Nachdem der letzte Tag auf der Südinsel eher trüb begann, der erste Tag auf der Nordinsel dann aber noch übler wurde (starker Regen, Sturm), ist für den Städtetrip Wellington die Sonne wieder zurückgekehrt. Wurde dann auch recht intensiv ausgenutzt, Tag begann kurz nach Sonnenaufgang und bin dann bis kurz vor Sonnenuntergang durch die Stadt geschlendert. Unter anderem dann auch im Nationalmuseum Te Papa, wo seit Dezember auch ein in der Antarktis „erlegter“ Giant Squid ausgestellt ist: beeindruckende 4,8m lang auch fast 500kg schwer.

Kia ora Nordinsel - Wellington - Neuseeland

Kia ora Nordinsel - Wellington - Neuseeland

Heute Abend wäre auch noch ein Konzert mit Don McGlashan und seinen Seven Sisters gewesen, dem Kopf der ehemaligen Mutton Birds! Kennt wieder keiner? War im letzten Herbst auch mit Crowded House unterwegs! Kennt auch keiner? Na ja, geb jetzt vermutlich wieder allen recht, die sich über meinen Musikgeschmack wundern. Wie dem auch sein, Karten hätt´s noch gegeben, bin aber froh, daß ich keine besorgt habe, hätten meine Füsse nach 8h Stadtbesichtigung bestimmt nicht mehr mitgemacht.

Wellington - Neuseeland

Wellington - Neuseeland

So mach ich mir also in der (mittlerweile aufgeheizten) Unterkunft gerade einen schönen (vermutlich kurzen) Abend, Thai Sweet Chilli Rice mit einem Speight´s Old Dark und nebenbei läuft auch noch Schlaflos in Seattle (Tom Hanks hat hier eine sehr ungewohnte englische Synchronstimme 😉 ).

Wellington - Neuseeland

Wellington - Neuseeland

Crowded House sind übrigens die mit (Always Take The) Weather With You, und so wie es aussieht habe ich das gute Wetter von der Südinsel mitgenommen, denn dort sind ab morgen (Sonntag) 10-15cm Schnee bis in die Niederungen angesagt. Mal sehen wer schneller in Auckland ist, der Schnee oder ich (Alle Aufnahmen Nikon D700, Nikon AF-S 2,8/17-35mm).

Aufnahmestandorte bei Google-Maps anzeigen:

Advertisements